Autogenes Training Grundstufe

  • Glücklich
  • Gesund
  • Stressfrei
  • Erfolgreich

das und vieles mehr können Sie werden, wenn Sie das Autogene Training beherrschen.

Im ersten 8-teiligen Kurs – Autogenes Training- Grundstufe, geht es primär darum, zu lernen, sich in eine Art Selbsthypnose zu versetzen.
Das Autogene Training ist nämlich aus der Hypnose heraus entstanden.
Beides, das AT sowie die Hypnose sind wissenschaftlich anerkannte Verfahren und werden auch in der Psychotherapie eingesetzt.
Dass man das Unterbewusstsein beeinflussen kann, ist nichts Neues. Bei den Urvölkern sind Extasetänze und Trancetechniken eingesetzt worden bzw. werden eingesetzt, um Kranke zu heilen.

Trainieren Sie täglich wenige Minuten und kommen Sie selbst zu

  • mehr Gelassenheit
  • einem besseren Kontakt zu Ihrem Unterbewusstsein
  • mehr psychischen und physischen Gleichgewicht

Im Grundkurs lernen wir, uns selbst (autogen = aus eigener Kraft heraus) in einen tranceähnlichen Zustand zu versetzen und somit eine bessere Verbindung zu unserem Unterbewusstsein herzustellen. Im Wachzustand haben wir lediglich 10 Prozent Zugang zu unserer Gehirnleistung, während wir hier (regelmäßiges Training vorausgesetzt) auf unsere vollen 100 Prozent kommen können.
Aber primär geht es darum, wieder Zugang zu unserem Innersten, unserem Selbst zu finden, welcher uns in der Hektik des Alltages verloren geht.

Nicht umsonst heisst es:

  • in der Ruhe liegt die Kraft
  • Kommt (Aus-)Zeit kommt Rat
  • Die Stille stellt keine Fragen, aber sie kann uns auf alles eine Antwort geben
  • Nur in einem ruhigen Teich spiegelt sich das Licht der Sterne

Wie das alles funktioniert, erfahren Sie in meinem Kurs.

Gäste

Anzahl Beitragshäufigkeit
1188796

Meine Monatsmail für Sie

Abonnieren Sie meine Monatsmail und erhalten Sie neben den aktuellen Kursinformationen und aktuellen Angeboten zusätzlich wertvolle Tipps zum Thema Gesundheit, Rezeptideen oder auch Gutscheine.
Nutzungsbedingungen

Wer ist online?

Aktuell sind 571 Gäste und keine Mitglieder online